Schulhunde

wedelnde Co-Pädagogen unterstützen den Lernprozess.

Wir heißen Joy und Finya und sind die Schulhunde der Karl-Fries Realschule plus.

IMG_0708.JPG

In Einzel- und auch Gruppenarbeit unterstützen wir die Schülerinnen und Schüler pädagogisch im Lernen, hören zu und helfen bei individuellen Problemen.

 

Wirkungen von Schulhunden:

 

     Stärkung Selbstwertgefühl

Abbau von SChulängsten

                RuHe fördernd

                    Unterstützung bei emotionaler Entwicklung

                    Lernmotivation

               ScHaffung einer positiven Lernatmosphäre

             GesUndheitsprävention

                 ENtspannung

                   Deeskalation

 

Folgende Aktionen mit den Hunden sind geplant:

o       Interaktionsspiele zur Stärkung der Sozialkompetenz

o       Wissen aufbauen rund um den Hund

o       Arbeit mit Dummys (kleine Stoffsäckchen)

o       kleine Interaktionen im Unterricht

o       Schulhund-Sprechstunde

o       Unterstützung bei Klassenarbeiten

o       Spaziergänge mit Outdoor-Interaktionen

 

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und grüßen mit einem freundlichen Wau-Wau!

 

Joy und Finya

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Schulhunde RLP