Sportklasse

Konzept

In zusätzlichen Sportstunden werden die sportlichen Neigungen, Fähigkeiten und Talente unserer Schülerinnen und Schüler gefördert. Fair Play, Fitness, Ernährung und Gesundheitserziehung bilden einen Schwerpunkt im Profil der Sportklasse. Module (am Nachmittag) nehmen Sportarten in den Blick, die bislang im Schulalltag zu kurz kommen.

Weitere Punkte:

  • GTS - Bereitschaft an einem Tag

  • Sportlehrer = Klassenlehrer

  • Klassenfahrten und Wandertage mit sportlichem Schwerpunkt
  • Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen
Stunden Sportklasse.JPG

Stundentafel

Neben drei Wochenstunden im Rahmen des normalen Vormittagsunterrichts erhält die Sportklasse zwei zusätzliche Wochenstunden, die als Modul an einem Nachmittag unterrichtet werden. 

Patenschaft

Jeden Sportklasse wird durch eine Patenschaft eines bekannten Sportlers aus der Region aufgewertet. In der aktuellen Sportklasse ist dies der Zehnkämpfer Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied). Im neuen Schuljahr konnten wir den Florettfechter Peter Joppich als Paten für die Sportklasse gewinnen.

Wie kann ich mein Kind für die Sportklasse anmelden?

Nach dem offiziellen Anmeldezeitraum findet eine Aufnahmeprüfung (Termininformation folgt) für alle interessierten Viertklässler statt. Danach entscheidet sich, ob das Kind Mitglied der Sportklasse wird.

Ansprechpartner

Schulleiter

Bernd Thomaßin

b.thomassin@rs-bendorf.de

Projektleiter

Jens Dötsch

j.doetsch@rs-bendorf.de