Guter zweiter Platz beim Fritz-Walter Cup -

IMAGE.JPG

In der ersten Runde des Fritz-Walter Cups traf unsere Schülermannschaft des Jahrgangs 2006 auf das benachbarte Gymnasium Bendorf, auf die Geschwister-Scholl Realschule Andernach und auf das Mittelrhein-Gymnasium Mülheim-Kärlich.

Im ersten Spiel gegen Andernach brachte Ensar Kekec seine Mannschaft früh mit 1:0 in Führung. Die Jungs wollten danach weiter nach vorne spielen, verpassten dabei jedoch den zweiten Treffer nachzulegen. Eine Unachtsamkeit in der Defensive führte dann zum etwas überraschenden Ausgleich. Sichtlich geschockt vom Ausgleichstreffer verloren unsere Jungs völlig den Faden und kassierten zwei weitere Treffer. Obwohl wir spielerisch überlegen waren reichte es nur noch zum Anschlusstreffer durch Eric Byczek nach schöner Kombination über Alex Kretz und René Weber.

Um den Einzug in die nächste Runde noch zu schaffen brauchten unsere Jungs nun zwei Siege aus den letzten beiden Spielen. Gegen Mülheim-Kärlich führten zwei schöne Einzelaktionen durch René Weber und Eric Byczek zumindest zum ersten Teilerfolg. Mit 2:1 wurde dieses Spiel verdient gewonnen. Da Andernach gegen das Gymnasium Bendorf siegte, bestand leider nur noch eine geringe Chance auf den Einzug in die nächste Runde. Dazu war unsererseits ein Sieg gegen das WRG bei gleichzeitiger Niederlage der Andernacher gegen Mülheim-Kärlich notwendig.

Mit einem deutlichen 6:1 (Eric 3x, Ensar, Isa und Hüdeyfa je 1x) gegen unsere Nachbarschule erledigten wir unsere „Hausaufgabe“ souverän. Jetzt galt es Daumen drücken für Mülheim-Kärlich. Sollte das Mittelrhein-Gymnasium gegen Andernach gewinnen, würden wir in die nächste Runde einziehen. Es kam jedoch zum erwarteten und verdienten Sieg der Andernacher, so dass unsere Jungs in der Abschlusstabelle einen hervorragenden zweiten Platz belegten. 

 Es spielten: Ensar Kekec (6a), Muhammed Isa Ilbey (6d), Eric Byczek (6a), Hüdeyfa Okumus (7c), Dominik Kurz (7c), Leon Barthel (7c), Alex Kretz (7c), René Weber (6a) 

Es spielten: Ensar Kekec (6a), Muhammed Isa Ilbey (6d), Eric Byczek (6a), Hüdeyfa Okumus (7c), Dominik Kurz (7c), Leon Barthel (7c), Alex Kretz (7c), René Weber (6a) 

Alle Ergebnisse in der Übersicht: 

FullSizeRender.jpg
FullSizeRender.jpg
FullSizeRender.jpg
Jens Dötsch